whatithinktoday

Wahrscheinlich zwei mal monatlich
 

Categories

Letztes Feedback

Meta





 

Über

Willkomen zu meinen Blog

Zu mir: Ich heiße Julian, bin 14 Jahre jung, besuche die 9. Klasse eines Gymnasiums und bin schwul. Ich werde in diesem Blog über Themen schreiben die mich an diesem Tag bewegen und wahrscheinlich noch bewegen werden. Vorab ich werde für Personennamen andere Namen verwenden, um diese zu schützen.

 

Also viel Spaß

Alter: 15
 
Schule: Fläming-Gymnasium in Bad Belzig


Mehr über mich...

Als ich noch jung war...:
War wenig schön

Wenn ich mal groß bin...:
will ich mir keine zu großen Hoffnungen machen

In der Woche...:
habe ich wenig Zeit durch schule

Ich wünsche mir...:
Das vielleicht ich mal sagen kann: ,, Dafür hat es sich gelohnt zu Leiden!"

Ich glaube...:
Das ich sehr stark bin(innerlich!)
Das ich sehr emotional bin

Ich liebe...:
Viel Sachen

Man erkennt mich an...:
meine ausgeflippte Art und Weise



Werbung




Blog

Hey

Hey Guys,

es tut mir leid, dass ich länger nicht geschrieben habe. Ich hatte zu viel Stress und keine Lust zu schreiben. Ich hatte/hab mega Liebeskummer, der mich nicht in Ruhe lässt. Ich kann nivht schlafen wegen ihn. Alles in allem bin ich einfach nur ausgelaugt. Es nervt mich es die ganze Zeit über. Es stresst die ganze Zeit ihn und seine Freundin zu sehen. Ich möchte aber halt nicht damit sagen, dass ich nicht möchte, dass er glücklich ist, sondern, dass ich mir zwar wünsche mit ihm zusammen zu kommen, ich aber nicht möchte , dass er unglücklich ist.

Sorry, dass ich nicht früher geupdatet habe bzw. ich hier erstmal mein Frust ausgelassen habe.

 

Kennt einer von euch League of Legends? Wen ja, welchen Champ mögt ihr am meisten? Kennt ihr Wattpad?

 

Hab euch lieb<3

1 Kommentar 6.5.17 19:35, kommentieren

Nach langer Zeit

Hey Cuuties,

 

ich weiß das ich lange nicht geschrieben habe und das es unverantwortlich von mir ist, aber ich hatte eine erlebnissreiche Zeit. Denn ich war it der Jgs. 9 meiner Schule in London und es war unglaublich!! Wir haben total viel gemacht und ich war m Abend immer total fertig. Am anstrengensten war aber die Busfahrt!!!!! Zu wenig Platz, zu ungemütlich und zu lange. Aber doch kann ich sagen das ich meineKlasse von einer ganz anderen Seite kennengelernt habe. Dabei möchte ich den Mädchen sehr danken genauso wie O., S. und J. für das Aushalten mit mir. :-P Naja aufjedenfall war s sehr cool. Aber die Ferien danach nicht weil ich eine sehr schwere entscheidung treffen muss die echt sehr scheiße ist. dennn ich überlege die ganze Zeit, esse kaum, schlafe kaum, heule fast nur noch weil es mich so zerreißt und einfach nur noch kaputt.

 

Ok das war es dann für jetzt.

Bleibt so süß wie ihr seid. ;*

 

Euer Julian

30.10.16 14:58, kommentieren